Gefährliche Waffen - Königsindisch

(Translated by Dr. Klaus H. Schmidt)

Die Königsindische Verteidigung gehört seit Langem zu den aufregendsten und aggressivsten Eröffnungssystemen im Turnierschach. So ist es kein Zufall, dass legendäre Kreativspieler wie Bronstein, Fischer und Kasparow Anhänger von Königsindisch waren und aktuelle Jungstars wie Radjabow gerade diesem System vertrauen, wenn es darum geht, Gewinnpartien aufs Brett zu zaubern.

Damit Sie sich im Dschungel der Theorie nicht verirren und für Ihre Gegner weniger berechenbar werden, haben sich im vorliegenden Band drei Spezialisten zusammengetan, um Schwarz- und Weißspielern dabei zu helfen, im Königsinder mit wenig erforschten Ansätzen zum Erfolg zu kommen. Hierzu zählen Überraschungsmanöver wie 7Ì¢ï¿_ï¿_ï¿_ï¿__Sh5 in der Klassischen Variante und 6Ì¢ï¿_ï¿_ï¿_ï¿__e5 oder 8. h4 im Vierbauernangriff. Aber seien Sie gewarnt: Die Reihe Gefährliche Waffen ist nichts für die Zaghaften - Mut, Risikobereitschaft und gute Nerven sollte man schon mitbringen, will man das hier Erlernte in die Praxis umsetzen.

Der Großmeister Glenn Flear und die Internationalen Meister Richard Palliser und Jelena Dembo haben sich nicht nur als Turnierspieler, Trainer und Fachjournalisten einen Namen gemacht, sondern auch als Verfasser hochgelobter Schachbücher. Sie gelten als absolute Eröffnungsexperten und sind bekannt für unkonventionelles Denken und ausgefallene Ideen.

}