Gefährliche Waffen - Flankeneröffnungen

(Translated by IM Dirk Poldauf)

(€26.00)

Unsere Autoren waren diesmal verdächtig lange in der Giftküche. Herausgekommen ist ein besonders ungenießbares Gebräu, vor dem wir nur warnen können! Wenn Sie dieses neue Giftwaffenarsenal als weißer Angriffsspieler nach den Eröffnungszügen 1. c4, 1. f4 oder 1. Sf3 wirklich anwenden, werden Sie zwar alles plattmachen, aber bald keine Freunde mehr haben.

Natürlich sind Sie souverän genug, um Ihren Schachfreunden Einblicke in die zwölf Kapitel dieses Buches zu gewähren. So zeigen Sie ihnen das Kasparow-Gambit oder Kramers Gambit, weisen ein in "Desaster auf den schwarzen Feldern" und demonstrieren das aggressive Potenzial des "mächtigen Mikenas" und den "verbesserten Löwenthal". Aber warum halten Sie den "Eisbären" des dänischen GMs Henrik Danielsen zurück? Ach so, viel zu gefährlich. Muss im Käfig bleiben! Wir verstehen.

Richard Palliser, Tony Kosten und James Vigus sind hoch angesehene Autoren. Dr. Vigus hat mit "Pirc für Schwarz und Weiß" und "Slawisch für Schwarz und Weiß" zwei Standardwerke der Eröffnungsliteratur vorgelegt (beide erschienen in der Reihe "EuroChess Eröffnungsbibliothek"). Auch Pallisers "Colle Geheimnisse" (Eröffnungsreihe STARTING OUT) belegte auf Anhieb einen vorderen Platz in den Schachbuch-Bestsellerlisten.

}